• IV. Kompanie

    Eine stattliche Truppe im BSV Harsewinkel
  • Schützenfest

    Vier tolle Tage auf dem Heimathof
  • Mehrtagesfahrt

    Altstadtfest in Jever
  • Vater-Kind-Zelten

    Spiel und Spaß auf dem Bauernhof
  • Bosseln

    Friesen-Volkssport in den Bauerschaften
  • Mehrtagesfahrt

    Herbstfest in Rosenheim
  • Tagestour

    Paddeln auf der Ems
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Du bist hier: Startseite
FREITAG, 15. MÄRZ 2019

Brauereifahrt und Spanische Nacht bei Edge

Ausblicke auf das Bosseln, die Radtour zur Brauerei Sandforth und auf das Kompaniefest im Stil einer Spanischen Nacht standen im Mittelpunkt der Frühjahrs-Versammlung mit 17 Teilnehmern bei Falke. Die Themen im Telegramm-Stil:

Das traditionelle Bosseln findet am Samstag, 23. März, ab 13.30 Uhr ab Berheide & Kozlik statt. Hierzu findet Ihr einen eigenen Artikel.
Zwei Wochen später, am Samstag, 6. April, findet letztmals eine BSV-Generalversammlung im Gasthof Wilhalm statt. Auch hierzu gibt es einen eigenen Artikel.

Mit dem Rad nach Sandforth am 25. Mai

Die Kompaniefahrt wird ein Jahr nach der Mehrtagestour nach Jever turnusgemäß als Tagesausflug durchgeführt. Sebastian Rogge und Markus Söte zeichnen für die Organisation verantwortlich. In diesem Jahr stattet die "Vierte" der Brauerei in Sandforth einen Besuch ab.
Start ist am Samstag, 25. Mai, bei Falke. Los geht es mit dem Rad um 14 Uhr. Ab 17 Uhr folgt eine kurze Führung durch die Bierbraustätte, im Anschluss wird für das leibliche Wohl reichlich gesorgt - in fester wie auch in flüssiger Form.
Mit dem Rad geht es um 21 Uhr wieder zu Falke in Harsewinkel. Eine Radabholung ist nicht vorgesehen (ansonsten wäre ein Taxi auch nicht allzu teuer).
Die Anmeldung läuft bereits im passwortgeschützten Mitgliederbereich. Die Besichtigung samt Speis und Trank kostet 30 Euro - aus der Kompaniekasse wird dazu der übliche Zuschuss in Höhe von 15 Euro gezahlt. Ein eigener Artikel zur Brauereitour folgt noch. Wenn das Wetter mitspielt, dürfen wir uns auf eine tolle Radtour nahe der Heimat freuen.

Anmeldung läuft zur Spanischen Nacht

Das nächste Kompaniefest wird das Orga-Team (Uwe Richter, Sebastian Rogge, Christoph Rogge, Timo Röwekamp, Guido Schäfer, Michael Schäfer, Markus Scharmann, Stefan Schlüter, Gregor Schmidtpeter sowie Christian und Markus Söte) als Spanische Nacht ausrichten.
Mal schauen, was das Team bei Kompaniebruder Edgar Heitmann am Samstag, 14. September, so auf die Beine stellt. Beginn ist um 17 Uhr mit dem Schießen um die Königswürde und um den Nachfolger von Kaiser Ralf Grothues.
Auch für dieses attraktive Fest läuft die Online-Anmeldung bereits - macht reichlich davon Gebrauch, am liebsten auch mit Frau oder Freundin (Freundin nur dann, wenn keine Frau vorhanden ist...) Ein eigener Artikel zur Spanischen Nacht folgt noch.

Der BSV-Winterball bei Poppenborg am 12. Januar sowie der Kneipen-Kreisel am 16. Februar unter Beteiligung unserer Kompanie-Wirte fanden einen sehr guten Anklang - bei der Kartenbestellung für die Tanzveranstaltung im Saal waren wir BSV-Spitzenreiter, beim Kegeln, Nageln und Darten lag der Zuspruch nur knapp unter dem guten Ergebnis aus dem Vorjahr.

Kommende Termine

Bosseln Samstag, 23. März.
BSV-Generalversammlung Samstag, 6. April.
Innsbruck-Fahrt Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 28. April.
Kompaniefahrt Samstag, 25. Mai.
SF St. Hubertus 31. Mai bis 2. Juni.
SF Greffen 8. bis 10. Juni.
SF Marienfeld 21. bis 24. Juni.
Sommer-Versammlung Freitag, 14. Juni.
BSV-Triathlon Samstag, 7. September.
Kompaniefest Samstag, 14. September.
Herbst-Versammlung Freitag, 8. November.

Drucken E-Mail

SAMSTAG, 23. MÄRZ 2019

Samstag Bosseln durch die Bauerschaften

Immer mehr Kompanien des BSV werfen inzwischen Holzkugeln durch die Gegend - doch das Original, das gepflegte Bossel-Spiel auf hartem Harsewinkeler Asphalt, hat wer erfunden? Genau, die IV. Kompanie. Also, zeigen wir, was wir in zuvor elf Auflagen gelernt haben. Am Samstag, 23. März, geht es mit Bier, Bollerwagen und Boßelkugeln durch die Bauerschaften.

Bleiben wir aber ruhig bescheiden: Unsere sportlichen Leistungen können sich mit denen der Profis aus Friesland nicht messen. Sollen sie auch gar nicht. Denn wichtiger als der Sieg sind Spaß und Geselligkeit. Die ersten Bitburger gibt es bereits beim Start um 13.30 Uhr bei Berheide & Kozlik. Einige grüne Kästen und ein paar Führungswechsel-Schnäpse später erreicht die Truppe den Gasthof "Kraggenstoffer". Für Wegzehrung auf der fünf Kilometer langen Route ist wie immer gesorgt.

Die Anmeldung ist auf der Homepage natürlich kinderleicht: Auf der linken Seite unter "Unser Login" Benutzername und Passwort eingeben, und im dann darunter erscheinenden Menü "Unsere Mitglieder" auf "Anmeldungen" klicken und das Formular "Bosseln" auswählen. Dann seit Ihr nur noch einen Klick von der Anmeldung entfernt: Auf "Absenden" drücken, das wars's schon - eigentlich alles wie immer...

Drucken E-Mail

SAMSTAG, 6. APRIL 2019

Letzte Generalversammlung bei Wilhalm

In allen Schützenvereinen des Landes ist die Generalversammlung einmal im Jahr das höchste beschlussfassende Gremium - im BSV Harsewinkel verhält sich das nicht anders. Demnach sollten sich möglichst viele Mitglieder der IV. Kompanie den Termin hierfür im Kalender notieren - 2019 lädt der Hauptverein zu Samstag, 6. April, ab 20 Uhr in den Gastholf Wilhalm ein. Es wird der allerletzte Termin in dem Traditionsgasthof sein.

Präsident Günter Austermann und Schatzmeister Manfred Strothmann stellen sich zur Wiederwahl. Zudem wird der Ausblick auf das Jahr des 175. Geburtstags des BSV im Jahr 2020 im Mittelpunkt stehen.

Die wichtigsten Punkte der Tagesordnung

  • Berichte des Präsidenten und des Geschäftsführers
  • Berichte aus Kompanien und Abteilungen
  • Kassenbericht und Stellungnahme Kassenprüfer
  • Vorstandswahlen: Präsident und Schatzmeister
  • Veranstaltungen, Mitteilungen, Verschiedenes

Drucken E-Mail